Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Private Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen:

Falls Sie privat versichert sind oder eine Zusatzversicherung besitzen, werden die ersten probatorischen Sitzungen oft übernommen. Danach muss im Einzelfall ein Kontingent an Stunden mit der Kasse verhandelt werden. Es ist nie schlecht sich im Vorfeld oder gleich nach der ersten Sitzung zu erkundigen.

Manchmal bezahlen in Ausnahmefällen auch gesetzliche Krankenkassen über das Kostenerstattungsverfahren. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Selbstzahler

Sie wollen nicht, dass eine Diagnose bei Ihrer Krankenkasse bekannt wird und zahlen die Behandlung selbst. Keine Diagnose, kein Antrag an die Krankenkassen, keine Nachteile.

Vorteile von Selbstzahlern:

  • Einzelgespräche können sofort vergeben werden. Sie haben keine Wartezeiten auf Termine - in Notfällen erhalten Sie noch in der selben Woche einen Termin
  • Sie können Ihre Termine (Uhrzeit und Abstände) frei wählen, so dass Sie in Ruhe Ihren Verpflichtungen nachkommen können
  • Freie Methodenwahl, da die Therapie nicht den Richtlinien der Kassen entsprechen muss
  • Krankenkassen übernehmen die Therapie nur für Patienten, die als "psychisch krank" eingestuft werden, also eine Diagnose erhalten. Dies birgt verschiedene Nachteile:

        - Negativen Auswirkungen der Diagnose auf den Abschluss von Lebens-, Berufsunfähigkeits- und         privaten Krankenversicherungen. (Verschweigen der Diagnose führt zu Verlust des         Versicherungsschutzes, Angabe der Diagnose führt zu Risikozuschlägen)

        - Strikte Festlegung der Methode, die angewendet wird und der Anzahl der Stunden, die bezahlt werden         (geringe Flexibilität, wie oft und wann die Termine stattfinden und wie lange die Therapie an sich dauert)

 

Steuern

Kosten, die von der Krankenkasse nicht übernommen werden, können in der Regel als "Außergewöhnliche Belastung" unter §33 von Ihrer Steuer abgesetzt werden.

 

Kosten:

Einzelgespräche:                         90 Euro (50 Minuten)

Paargespräche:                         120 Euro (60 Minuten)

Online-Beratung:                        60 Euro (Anfrage, Fragebogen, 1 ausführliche Beratungsemail)

 

Gruppenangebote Erwachsene:    Je nach Umfang der Gruppe

8x90 Minuten 400 Euro

4x90 Minuten 200 Euro

 

 

 

 

Evamaria Wessely IBAN: DE49 1203 0000 1061 8905 52 /BIC: BYLADEM1001

 

 

Chancen

 

Denk ich an die Zeit zurück,

ist´s mir als hätten dich Engel geschickt.

 

Wär ich ein Vögelein flög ich zu dir,

doch ohne Zeitreise bleib ich all hier.

 

Chancen im Leben kommen und gehen,

doch wenn wir sie zweimal lassen stehen,

 

schließen sich Türen - die Vergangenheit lässt

sich nicht ein und ausladen, wie Gäste zum Fest.

 

Hätte, Könnte, Würde... die Traurigkeit fließt,

versickert im Boden bis er sich schließt.

 

Hoffnung entspringt einem Samenkorn

auch wenn er noch immer sticht der Sporn.

 

Erkenntnis geht mir ihr Hand in Hand -

heute bin ich offen für das Glück ich einst fand.

 

Es bleibt mir nichts als Dankbarkeit

und der Wagemut - ich bin bereit!